Rückblick 2014

WAS WAR 2014  Rückblick auf das 18. Vereinsjahr

Januar 2014

9.1.2014, Erste Vorstandssitzung

26.1.2014, 19. Bilderbuchfest "Meerschweine - mehr Bücher". Nach Bilderbuchkino und Bastelspaß konnten sich die kleinen und großen Besucher bei Getränken, Kaffee und Kuchen stärken oder beim Kinderbuchbasar neuen Lesestoff kaufen. Fotogalerie und Presse Rheinpfalz

März 2014

7.3.2014, Jahresmitgliederversammlung der Freunde. Fotogalerie und Presse Speyer Report, Rheinpfalz

14.3.2014, Lenchens Geheimnis - ein Erzähltheaterstück für Kinder und Erwachsene nach einer Geschichte von Michael Ende, aufgeführt von der Theatergruppe La Senty Menti

16.3.2014, "PECHSTEIN" Krimilesung mit Weinprobe. Jürgen Mathäß, der Wein-Fachjournalist, liest aus seinem ersten Buch vor und stellt drei PECHSTEIN-Rieslinge aus verschiedenen Forster Lagen vor. ...Zuerst werden kurz vor der Ernte die Trauben aus der Spitzenlage "PECHSTEIN" gestohlen, dann liegt der Weingutbesitzer Johann Werger Monate später tot vor einem Haus in Forst... Fotogalerie

April 2014

7. April 2014: Treffen des ehrenamtlichen Teams der Grundschulbibliotheken und der Realschule plus in der Salierschule. Zusammen mit Angela Magin von der Stadtbibliothek nehmen Bettina Gersch und Elisabeth Habermehl aus dem "Freunde-Vorstand" daran teil.

24. April 2014: Geschenk für Kita WoLa - Gemeinsam mit unserem Mitglied, der Firma Schulz Bibliothekstechnik Speyer, übergeben die Freunde einen mobilen Büchercontainer für die Kita WoLa. Die kleine Feier findet bei strahlendem Sonnenschein auf der Kita-Wiese statt. Die Kinder nehmen den Bücherwagen gleich in Beschlag und danken den Spendern mit einigen Liedern. Fotogalerie mit Artikel in der Morgenpost vom 25. April 2014 und Presse: Rheinpfalz, Speyer Report

29. April 2014, Pressegespräch "offener Bücherschrank": Rheinpfalz,Speyer aktuell,Schwetzinger Zeitung, Speyerer Morgenpost - Artikel unter Fotogalerie

Mai 2014

8.Mai 2014: Feierliche Übergabe des offenen Bücherschrankes mit Erstbestückung im Kulturhof.

Zur Erstbestückung kann jeder ein Buch mitbringen. Die "Übergabe" eines Buches an den Schrank soll mit einem kleinen Text und einer Widmung im Buch erfolgen, aus der ersichtlich wird, warum es der Person wichtig ist, dass dieses Buch für alle zugänglich wird.

Einweihungsfeier mit Erstbestückung am 8. Mai 2014: Fotogalerie, facebook: Stadt Speyer, Stadtbibliothek

Presse: Rheinpfalz, Speyer Report, Speyer Kurier (mit Fotogalerie) - zurück bis 9.5.2014, Speyerer Morgenpost und Wochenblatt Speyer: Artikel unter Fotogalerie

Beitrag der Freunde: Warum ein offener Bücherschrank?

Juli 2014

3. Juli 2014, Zweite Vorstandssitzung

21. Juli 2014, Stadtentscheid im Vorlesewettbewerb der 4. Klassen    

Von den insgesamt acht Teilnehmern setzt sich Eric Pazer als zweiter Lesekönig seit Bestehen des Stadtentscheids durch und nimmt den LeseThron für ein Jahr mit in die Siedlungsgrundschule. Die Freunde stiften ein Preisgeld in Höhe von 50 Euro für den Sieger. Für ihre Teilnahme am Wettbewerb erhalten alle Kinder eine Urkunde, ein Lesezeichen und den Flyer der Freunde. Fotogalerie, Presse: Rheinpfalz

August 2014

19. August 2014, Der öffentliche Bücherschrank in der Presse, Rheinpfalz: "Weg von ex und hopp" - Eine Stunde am offenen Bücherschrank im Kulturhof Flachsgasse - Publikumsmagnet für Leseratten

30. August 2014, Buchbasar vor der Alten Münz´, Fotogalerie, Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen lockten viele große und kleine Menschen zum Stöbern und Kaufen an den „Freunde-Stand".

September 2014

6. September 2014, "Rätselhafte Pfalz" - Fotogalerie
Lesung mit Germann Jossé im sommerlich warmen Adenauerpark.
Sie kennen die Pfalz? Wir haben Sie neu entdeckt und erlebten dabei eine kurzweilige und vergnügliche Lesungsreise in einem wundervollen Ambiente. Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen wurde der Getränkeausschank der Freunde sehr gut angenommen.

Oktober 2014

Eine Veranstaltung von "Freunden für Freunde"
7.Oktober 2014, 18.00 Uhr, Führung durch die Pfälzische Landesbibliothek Speyer mit Bibliotheksleiterin Ute Bahrs.

19.00 Uhr: Teilnahme an der Austellungseröffnung "Die schönsten deutschen Bücher 2013" mit Franz Dudenhöffer und Joachim Roßhirt.

... Ausklang des Abends in der Speyerer Weinstube "Alter Engel" Fotogalerie

November 2014

15. November 2014, 15.00 - 18.00 Uhr, Krimineller Kaffeeklatsch mit Gina Greifenstein. Presse: Speyer Report, Bericht und Fotogalerie

21. November 2014 - Bundesweiter Vorlesetag - Stefan Gemmel liest in der Bibliothek für Grundschulklassen aus seinem Buch "Mumienwächter - Das Geheimnis der Geisterbahn". Fotogalerie
Im September 2014 hat Stefan Gemmel den Ehrenpreis für "Innovative Leseförderung" erhalten. Vierter Preisträger in 60 Jahren: Friedrich-Bödecker-Kreis ehrt den engagierten Kinder- und Jugendbuchautor aus Lehmen an der Mosel. Stefan Gemmel


Zusammenfassung 2014

Vorstandssitzungen: 9.1.2014 • 3.7.2014
Jahresmitgliederversammlung: 7.3.2014 – ohne Wahlen

Autorenlesungen für Kinder
1. HJ: 14.3.2014, „Lenchens Geheimnis“ –Erzähltheaterstück nach einer Geschichte von Michael Ende, Theatergruppe La Senty Menti.
2. HJ: 21.11.2014 – bundesweiter Vorlesetag mit Stefan Gemmel, „Mumienwächter, das Geheimnis der alten Geisterbahn“.

Autorenlesungen für Erwachsene
1.HJ: 16.3.2014, „PECHSTEIN“ Krimilesung mit Weinprobe von 3 Pechstein-Rieslingen aus Forster Weinlagen – mit Jürgen Mathäß.
2. HJ: 15.11.2014, Krimineller Kaffeeklatsch mit Gina Greifenstein.  Kriminalgeschichten mit Kaffee und Kuchen.

Grundschulen
7. 4. 2014, Treffen mit den Bibliothekteams der Grundschul- und RSplus-Siedlung-Bibliotheken.

Kitas
24.4.2014, mobiler Büchercontainer für Kita Wola von Fa. Schulz Bibliothekstechnik Speyer und Freunde

Buchbasar
30.8.2014, Buchbasar vor der Alten Münz´

Veranstaltungen
26.1.2014, Bilderbuchfest mit Kinderbuchbasar
21.7.2014, Lesewettbewerb – Stadtentscheid der 4. Klassen
6.9.2014, Bewirtung bei Lesung „Pfalzbücher“ mit Germann Jossé im Adenauerpark

Veranstaltung für Mitglieder
7.10.2014, Führung durch Pfälzische Landesbibliothek Speyer mit Leiterin Ute Bahrs, Teilnahme an Ausstellungseröffnung „Die schönsten deutschen Bücher“ mit Franz Dudenhöffer und Joachim Roßhirt.

BOKX für Speyer
21.1.2014, Ortstermin im Kulturhof
18.3.2014, Standort im Kulturhof ist gesichert, Spende von Freundeskreisen VHS und Stadtbibliothek an Stadt Speyer, die den Auftrag für einen öffentlichen Bücherschrank erteilt.
14.4.2014, Programmgestaltung für die Einweihung des öffentlichen Bücherschrankes.
29.4. 2014, Pressetermin für öffentlichen Bücherschrank im Büro von Bürgermeisterin Kabs.
Die, 6.5.2014, Anlieferung und Aufbau „BOKX 02“ im Kulturhof Speyer.
Do, 8.5. 2014, Einweihungsfeier und Erstbestückung öffentlicher Bücherschrank im Kulturhof Speyer.

Geschenk für Kita WoLa

Gemeinsam mit der Firma Schulz Bibliothekstechnik Speyer übergeben die "Freunde" am 24. April 2014 einen mobilen Büchercontainer für die Kita WoLa.

 

Freunde für Freunde

2017

3. November 2017 • 18.00 Uhr • Treffpunkt Stadtbibliothek zur Bibliotheksführung
Bei einer Führung durch die zum Teil neugestalteten Räumlichkeiten haben wir erfahren, wie eine Bibliothek „funktioniert“: Wo haben sich die Bücher versteckt, wie geht onleihe, wen kann ich was fragen....?
Zu den Benutzerinformationen erhielten wir einen Überblick der verschiedenen Angebote und Ansprechpartner der Einrichtung.

Ausklang des Abends im Restaurant „Dionyssos“.

Zum Nachlesen: Geschichte der Stadtbibliothek Speyer 

_______________________________________________________________

2016

1.April 2016, 18.00 Uhr, Besichtigung der Winkeldruckerey
Einladung mit weiteren Informationen

Die Veranstaltung musste leider entfallen, die Freunde haben die städtische Galerie im Kulturhof besucht.

________________________________________________________________

2014

7.Oktober 2014, 18.00 Uhr, Führung durch die Pfälzische Landesbibliothek Speyer mit Biblitoheksleiterin Ute Bahrs

19.00 Uhr: Teilnahme an der Austellungseröffnung "Die schönsten Bücher 2013" mit Franz Dudenhöffer und Joachim Roßhirt

... Ausklang des Abends in der Speyerer Weinstube "Alter Engel" Fotogalerie

_______________________________________________________________

2013

15. November 2013: Die "Freunde" besichtigen die Studios des Rhein-Neckar-Fernsehens (RNF) und nehmen an einer Livesendung teil. Zum Ausklang treffen sich alle im Speyerer Domhof. Einladung, Fotogalerie, Sendung, musikalischer Beitrag - grayhoundocd, Presse


2009

Rundgang mit dem Nachtwächter zu Speyer am Rhein, Otmar Geiger:

Am Freitag den 03.März 2009 begleiteten wir den Nachtwächter, Otmar Geiger, auf seinem Rundgang durch das nächtliche, regnerische Speyer. Er erzählte uns die mittelalterlichen Gegebenheiten und Gepflogenheiten. Wir lernten die "weltlichen" und "kirchlichen" Grenzen mit ihren teils kuriosen Gesetzen. Den kühlen und naßen Abend liesen wir in der Hausbrauerei "Zum Domhof" ausklingen. Fotogalerie


2007

Außergewöhnliche Domführung

Am 19.Mai 2007 luden wir zu einer außergewöhnlichen Domführung ein. Der ehemalige Domkapitular, Prälat Hubert Sedlmair, zeigte den 28 Teilnehmern den Kaisersaal, die Glockenstube, er erklärte fachmännisch die Gewölbe und ihre Konstruktion. Die im Anschluss durchgeführte Spendensammlung erfolgte zu Gunsten des Dombauvereins.


2006

Als Jahresabschluss sozusagen fand am 7. Oktober 2006 eine Besichtigung der Gedächtniskirche und ihrer Glasgemälde statt. Unser Mitglied, Dekan Jakob, begleitete uns auf dem Spaziergang durch die Glasgalerie und erläuterte die Darstellungen.


2004

05. Juni 2004 Fahrt nach Mainz.Unter Führung von C. Jöckle fand eine Fahrt nach Mainz mit Besichtigung verschiedener Sehenswürdigkeiten, z.B., des Domes, Marktplatzes, Altstadt und die Pfarrkirche St.Stephan mit den Chagall-Fernstern statt.  


2003

27. Juni 2003: Kunsthistoriker Clemens Jöckle rief und alle kamen: Bei einer einmaligen Exkursion und weniger schönem Wetter lernten die Freunde der Stadtbücherei den Bossweiler Altar kennen, über dessen Zerstörung, Verbrennung, Plünderung und Weihung Jöckle informierte.

30. Juni 2003: "Leinen los" - lautete das Kommando von Kapitän Edgar Helmerich morgens um 8 Uhr an der Anlegestelle in Speyer. Etwa 35 Mitglieder fuhren stromab und kamen nachmittags wohlbehalten in Mainz an. Ebenso interessant wie aufregend verlief die Rückreise mit der Deutschen Bundesbahn. Mit vielen Eindrücken und leeren Taschen kehrte man nach Speyer zurück, wo die "MS-Burgundler" den Tag bei einem kleinen, aber feinen Umtrunk am Rhein ausklingen ließen.


2002

15. August 2002: Mit Kapitän Edgar Helmerich und der MS-Burgund stachen wir in See. Auf der analytisch geprägten Exkursion nach Wörth und zurück lernten die hellauf begeisterten Teilnehmer den Rhein einmal von einer ganz anderen Seite kennen.

04. September 2002: Eine Führung durch die große Sonderausstellung „Hatschepsut - Königin Ägyptens" im Historischen Museum der Pfalz machte die Teilnehmer mit einer der mächtigsten Frauen des „Alten" Ägypten bekannt.

13. September 2002: Zirka 25 Mitglieder begeben sich mit Clemens Jöckle auf eine weitere Kunstreise durch den Speyerer Dom. Im Mittelpunkt des Interesses standen die Schraudolph-Gemälde.18. Oktober 2002: Rolf Avril organisierte einen Besuch bei der Kurpfalz-Sektkellerei. Ein kleiner Kreis genoss sichtlich die Gaumen verwöhnende Besichtigung.

25. Oktober 2002: Mit Pfarrer Günter Flory von der Dreifaltigkeits-Kirchengemeinde gingen wir in „seiner" Kirche auf eine viel zu kurze Entdeckungsreise. Noch vor Ort wurde ein weiterer Besuch für das nächste Jahr vereinbart.


2001

8. Juni 2001: Zweite Domführung mit Kunsthistoriker Clemens Jöckle: 25 Freunde fanden sich am Hauptportal des Kaiserdoms zu Speyer ein. Auch diese Führung gestaltete sich zu einem unvergesslichen Erlebnis. Beim Resümee in der Weinstube Trutzpfaff schwärmten alle Beteiligten begeistert vom kulturellen Highlight.

22. Juni 2001: Der Förderkreis besuchte das Verlagshaus und die Großdruckerei des Mannheimer Morgen.


2000

07. Januar 2000: Weinseminar im Weinhaus Kühn: Im Neudeck führt Weinbauingenieur Helmut Schreck in das Mysterium Wein ein. Dieses außergewöhnliche Seminar werden die Teilnehmer so schnell nicht vergessen. Spontan wurde eine Fortsetzung angeregt.

19. Mai 2000: Dombesuch unter fachkundiger Leitung des renommierten Kunsthistorikers Clemens Jöckle aus Speyer. Auf anschauliche Weise wird den Teilnehmern profundes Wissen vermittelt.

25. August 2000 und 22. September 2000: Im steinernen Musentempel zogen Gladiatoren und Cäsaren die Mitglieder in ihren Bann. Der Besuch der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz geht als einer der Höhepunkte des Jahres 2000 in die Vereinsannalen ein.


 

 

 

 

 

 

Rückblick 2015

WAS WAR 2015     Rückblick auf das 19. Vereinsjahr

Januar

8.1.2015, Erste Vorstandssitzung
Mit 2.500 Euro finanzieren die Freunde 10.000 neue Leseausweise -erstmals als Plastikkarte- für die NutzerInnen der Stadtbibliothek.

25.1.2015, 20. Bilderbuchfest mit Dr. Brumm:
Ausstellungen mit Original-Illustrationen von Daniel Napp in den Räumen der Stadtbibliothek Speyer vom 12. bis 30. Januar 2015.
Bilderbuchkino, Bastelspaß und Bewirtungsangebot der Freunde waren "bärig" gut besucht. Fotogalerie und Presse

März

14.3.2015, Irischer Abend mit der Band "out of the green":
Zusammen mit der Irish-Folk-Band "out of the green" feierte ein begeistertes Publikum den höchsten irischen Feiertag "St. Patrick´s Day" in der Villa Ecarius. Gefühlvolle und auch überschwengliche musikalische Töne im Wechsel mit Informationen und Impressionen stellten die grüne Insel in den Mittelpunkt des Abends. Mit dem Angebot von irischem Bier und Knabbereien sorgten die "Freunde" auch in der Pause für irische Lebensfreude.
Fotogalerie, Band "out of the green", St. Patrick´s Day

25.3.2015, Jahreshauptversammlung mit Wahlen
Nach Jahres-, Finanz- und Kassenprüfbericht erfolgte die einstimmige Entlastung des Vorstands. Unter der Wahlleitung von Frau Bürgermeisterin Monika Kabs wurden alle Vorstandsmitglieder für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Rainer Tochtermann ist als langjähriger Kassenprüfer ausgeschieden, als Nachfolger wählten die Anwesenden Leo Grünnagel. Er wird zusammen mit Gerd Flaschenträger künftig die Kassenprüfung übernehmen. Fotogalerie und Presse       

Vorstand
Bettina Gersch, Vorsitzende
Rolf Avril, stellv. Vorsitzender
Werner Ruffing, Kassierer
Herbert Magin, stellv. Kassierer
Annett Buchholz, Schriftführerin
Elisabeth Habermehl, stellv. Schriftführerin
Gretel Flaschenträger, Beisitzerin
Christiane Kral, Beisitzerin
(Silvia Amann, Angela Magin, Sibylle Pirrung-Stickl - Team der Stadtbibliothek Speyer - sind beratende Mitglieder)

Kassenprüfer
Gerd Flaschenträger
Leo Grünnagel

April

21.4.2015, Teilnahme an der Vorstellung der "Digitalen Ehrenamtsbörse" der Speyerer Freiwilligenagentur "SPEFA".

Zum Welttag des Buches am 23. April 2015 fand in Speyer erstmals eine Aktionswoche als Gemeinschaftsveranstaltung vom 20.-25. April 2015 statt: Welttag des Buches 2015 in Speyer

Mai

Der Speyerer Bücherschrank ist jetzt auch in Wikipedia zu finden.

6. Mai 2015, "Am Samstag kam das Sams zurück" mit dem Theater KnuTh für Kinder ab 5 Jahren. Alle freuen sich über die Geschichten, die das Sams mit seinen blauen Wunschpunkten und Herrn Taschenbier gemeinsam mit der Wunschmaschine erleben. Fotogalerie

Juli

20.7.2015, 8 Mädchen und 2 Jungs kamen als Schulsieger der fünf städtischen Grundschulen in die Stadtbibliothek zum Stadtentscheid im Vorlesewettbewerb der 4. Klassen. Alissa Shklyarova ist Lesekönigin 2015 und nimmt den LeseThron für ein Jahr mit in die Woogbachschule. Die Freunde gratulieren und stiften ein Preisgeld in Höhe von 50 Euro für die Siegerin. Alle Kinder erhalten eine Urkunde für ihre Teilnahme, ein Lesezeichen und den Flyer der Freunde.
Presse: Speyer Kurier, speyer-aktuell,Fotogalerie

23.7.2015, Zweite Vorstandssitzung

August

29.8.2015, Buchbasar vor der Alten Münz´ Fotogalerie

September

5.9.2015, Britta und "Chako" Habekost lesen im Adenauerpark vor rund 140 Gästen aus ihrem Roman "Elwenfels". Die Freunde bieten passend zur Geschichte einen Getränkeausschank an.
Fotogalerie  und Presse

20.9.2015, Weltkindertag, Weltrekordversuch mit Stefan Gemmel
Zum Weltrekordversuch 2015 "Die schnellste Lesereise der Welt / Mit 80 Lesungen durch Deutschland" hat Schriftsteller Stefan Gemmel auch Station in Speyer gemacht. Ab 14.30 Uhr begeisterte er die großen und kleinen ZuhörerInnen mit seinem neuen Buch "Im Zeichen der Zauberkugel" für eine Stunde im Judomaxx Speyer, die "Freunde" finanzieren seine Lesung.
Der JudoSportVerein veranstaltete an diesem Tag ein "Kinderfest mit Spiel und Spaß" von 13.30 Uhr - 17.00 Uhr und sorgte für Essen und Getränke.
Freier Eintritt zur Lesung und zum Fest. Fotogalerie

Weitere Infos:
Speyer - Wir sind dabei
Weltrekord Lesen
Stefan Gemmel
Presse: Durchblick

Mit seiner schnellsten Lesereise stellt Stefan Gemmel 2015 einen neuen Leseweltrekord auf! Die Freunde gratulieren dazu ganz herzlich.

 

Zusammenfassung 2015:
Vorstandssitzungen: 8.1.2015 • 23.7.2015
Jahresmitgliederversammlung: 25.3.2015 – mit Wahlen

Autorenlesungen für Kinder:
1. HJ: 6.5.2015, SAMS, Figuren- und Menschentheater für Kinder
2. HJ: 20.9.2015, Stefan Gemmel liest aus seinem neuen Buch: „Im Zeichen der Zauberkugel“. „Die schnellste Lesereise der Welt“ - ein Weltrekordversuch den Stefan Gemmel gewonnen hat!

Autorenlesungen für Erwachsene:
1.HJ: 14.3.2015, „Irischer Abend zum St. Patricks Day mit der Band „out of the green“, Getränkeausschank von den "Freunden"
2. HJ: 5.9.2015, Britta und „Chako“ Habekost lesen im Adenauerpark aus ihrem Roman „Elwenfels“, die Freunde bieten einen Getränkeausschank an.

Ausstattung Stadtbibliothek:
Mit 2.500 Euro finanzieren die Freunde 10.000 neue Leseausweise -erstmals als Plastikkarte- für die NutzerInnen der Stadtbibliothek.

Veranstaltungen:
25.1.2015, 20. Bilderbuchfest mit Kinderbuchbasar
20.-25.4.2015, Aktionswoche als Gemeinschaftsveranstaltung zum Welttag des Buches am 23.4.2015
20.7.2015, Lesewettbewerb – Stadtentscheid der 4. Klassen
29.8.2015, Buchbasar vor der Alten Münz´

 

 

Rückblick 2016

WAS WAR 2016     Rückblick auf das 20. Vereinsjahr

7.1.2016, erste Vorstandssitzung mit Jahresplanung

31.1.2016, 21. Bilderbuchfest in der Villa Ecarius
Jim Knopf und seine Freunde stehen im Mittelpunkt der 21. Auflage des Bilderbuchfestes mit riesigem Bilderbuchkino und Bastelangeboten.
Das Kuchenbuffet der "Freunde" lies keine Wünsche offen, die Plätze im "Bibliotheks-Café waren stets besetzt, das Angebote wurde von vielen Familien gerne angenommen.

9.3.2016, Premieren-Krimilesung mit Jörg Böhm „Moffenkind“ in den Räumen der Kaffeerösterei Schramm im Industriehof Speyer vor zahlreichen – meist weiblichen Zuhörerinnen.
Eigentlich sind es zwei Premieren an diesem Abend: 1) Zwischen Kaffeebohnen, Röstmaschinen und einer Einführung in die Technik des Kaffeeröstens durch Herrn Schramm hat 2) Jörg Böhm auf seine eigene Art und Weise zum allerersten Mal aus seinem aktuellen AIDA-Kreuzfahrtkrimi vorgelesen. Der Veranstaltungsort ist passend zur Hauptfigur seines neuen Kriminalromanes ausgewählt, Wilhelmina Nissen ist Matriarchin der Familie und Chefin der Hamburger Kaffeerösterei Nissen & Brook.
Nach einer Pause stellte Jörg Böhm seine bisher erschienen Krimis mit deren Hauptfigur vor, Emma Hansen ist Ermittlerin aus Ludwigshafen mit dänischen Wurzeln. Fotogalerie

18.3.2016, in der Rheinpfalzausgabe Speyer sind unter „Steckbrief Ehrenamt“ die Aufgaben der Vorsitzenden und die Aktivitäten der Freunde nachzulesen.
Hier ist der vollständige Fragebogen.

1.4.2016, "von Freunden für Freunde": die Freunde besuchen die städtische Galerie im Kulturhof und lassen den Abend im Wirtshaus am Dom ausklingen.

15.4.2016, Mitgliederversammlung ohne Wahlen mit Berichten der Vorsitzenden, der Kassierer und der Rechnungsprüfer mit anschließender Entlastung des Vorstandes. Presse

25.4.2016, Mit-Mach-Theater „Cowboy Klaus und der fiese Fränk“ für Kinder ab 6 Jahren mit Michael Hain in einem vollbesetzen Vortragssaal. Fotogalerie

11.7.2016, Stadtentscheid im Vorlesewettbewerb der Grundschulen:
Jonathan Preis heißt der Lesekönig 2016, er ist der Stadtsieger aus dem Kreis von 3 Mädchen und 5 Jungs aus vier Speyerer Grundschulen.
Der LeseThron findet bis zum nächsten Jahr seinen Platz in der Siedlungsgrundschule.
Die Freunde gratulieren und stiften ein Preisgeld in Höhe von 50 Euro für den Sieger. Alle Kinder erhalten eine Urkunde für ihre Teilnahme, ein Lesezeichen und den Freunde-Flyer. Fotogalerie

20.7.2016, 2. Vorstandssitzung

21.7.2016, das Finanzamt teilt uns erneut die Gemeinnützigkeit mit.

27.8.2016, Buchbasar
Bücher, Bücher, Bücher.....viel Zulauf erfuhren die "Freunde" an ihren gut bestückten Büchertischen am schattigen Plätzchen auf der Speyerer Hauptstraße. Fotogalerie

*August - September 2016
Sparkassse Vorderpfalz "Spende für Speyer" - Sparkasse sucht Empfänger für 10.000€ Spende. Auch die Freunde nehmen mit Plakat Nr. 16 teil.

~September
Altstadtfest - Hasepieler Entenrennen „Wilde Wikis“ – Spende sws – die Freunde bewerben sich.

2.10.1921 – 2.10.2016, wir feiern den 95. Geburtstag der Stadtbibliothek Speyer mit dem Figurentheater „marotte“ aus Karlsruhe.
1.10.2016, „Ritter der Kokosnuss“ für Erwachsene. Die Freunde bewirten die Gäste.
2.10.2016, „Ritter Rost“ für die Kinder
Programm, Presse, Fotogalerie Ritter der Kokosnuss, Fotogalerie Ritter Rost

Freude bei den Freunden über Spenden von sws und Sparkasse:
~September
Altstadtfest - Hasepieler Entenrennen „Wilde Wikis“ – Spende sws:
Altstadtfest mit Hasepieler Entenrennen ist ein fester Termin im Speyerer Festkalender. Die sws lassen den Erlös aus dem Verkauf der „Wilde Wikis“ auch 2016 sozialen und kulturellen Projekten zukommen. Die Freunde bewerben sich bei den Stadtwerken Speyer und freuen sich über eine Spende von 560 Euro zur Anschaffung eines IPads für die Bibliothek.
Kitagruppen und Grundschulklassen treffen sich schon seit Jahren zu Führungen in der Speyerer Stadtbibliothek. Dieses Angebot soll auch auf Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufen sowie Erwachsene ausgedehnt werden. Mittels Tablet können bspw. Apps – Leseapps und QR-Codes vorgestellt werden. Auch die Anwendungen von onleihe und press reader sind damit leicht anschaulich zu erklären. Presse  

*August - September 2016    
Sparkassse Vorderpfalz "Spende für Speyer" - Sparkasse sucht Empfänger für 10.000€ Spende. Auch die Freunde nehmen mit Plakat Nr. 16 teil.
Gemeinnützige Vereine bewerben sich mit einem Plakat, auf dem sie ihre Förderprojekte vorstellen. Kunden der Speyerer Sparkasse entscheiden mit ihrer Stimme, wer der Sieger ist.
In der Einladung zur Preisübergabe am 19.10.2016 in der Hauptstelle Speyer ist zu lesen: „Es gibt unter den Teilnehmern keine Verlierer“.
Zusammen mit weiteren 35 "Zweitplatzierten" erhalten die Freunde eine 500€ Spende. Fotogalerie

3.11. 2016, dritte Vorstandssitzung

18.11.2016, Bundesweiter Vorlesetag, seit 2004 immer am 3. Freitag im November - auf Initiative von: Die Zeit, Stiftung Lesen, DB Deutsche Bahn Stiftung.
Die Vorsitzende, Bettina Gersch, hat den fünf dritten Klassen in der Woogbachschule aus dem Kinderbuchklassiker „Das Vamperl“ von Renate Welsh vorgelesen.Fotogalerie

 

Zusammenfassung 2016:

Vorstandssitzungen
7.1.2016 • 20.7.2016 • 3.11.2016

Jahresmitgliederversammlung
15.4.2016 – ohne Wahlen

Autorenlesungen für Kinder
1. HJ: 25.4.2016, Mit-Mach-Theater mit Michael Hain „Cowboy Klaus und der fiese Fränk“ für Kinder ab 6 Jahren.
2. HJ:1.10.2016,Figurentheater „marotte“ aus Karlsruhe spielt „Ritter Rost“ für Kinder ab 5 Jahren
Geburtstagsaufführung: 95 Jahre Stadtbibliothek

Autorenlesungen für Erwachsene
1.HJ: 9.3.2016, Premieren-Krimilesung mit Jörg Böhm „Moffenkind“ in den Räumen der Kaffeerösterei Schramm im Industriehof Speyer.
2. HJ:2.10.2016,Figurentheater „marotte“ aus Karlsruhe spielt „Ritter der Kokosnuss“ für Erwachsene
Geburtstagsaufführung: 95 Jahre Stadtbibliothek

Veranstaltungen
31.1.2016, 21. Bilderbuchfest mit Kinderbuchbasar
11.7.2016, Lesewettbewerb – Stadtentscheid der 4. Klassen
27.8.2016, Buchbasar vor der Alten Münz´
18.11.2016, Teilnahme am bundesweiten Vorlesetag, Vorlesen in der Woogbachschule

Veranstaltung für Freunde
1.4.2016, Besuch der Ausstellung in der städtischen Galerie mit Abschluss im Wirtshaus am Dom

Ausstattung Stadtbibliothek
IPad – Spende sws, 560 Euro
IPad – Spende Sparkasse Vorderpfalz, 500 Euro