Stadtentscheid im Vorlesewettbewerb der 4. Klassen

Wer nimmt den LeseThron mit in seine Grundschule, eine Lesekönigin oder ein Lesekönig?
Die Schulsiegerinnen und -sieger der Vorlesewettbewerbe der Speyerer Grundschulen treffen sich jedes Jahr in der Stadtbibliothek zum Stadtentscheid.

___________________________________________________________________

Stadtentscheid im Vorlesewettbewerb der 4. Klassen

2000: Die Schulsiegerinnen und Schulsieger aller Speyerer Grundschulen treffen sich zum ersten Mal zum Stadtentscheid im Vorlesewettbewerb der 4. Klassen in der Stadtbibliothek.

2001: Die Freunde überreichen der Lesekönigin ein Preisgeld in Höhe von 100 DM. Ab 2002 sind es 50 Euro. 

2004: Ein Vereinsmitglied hat einen Schülerstuhl in einen LeseThron verwandelt. Nach dem Wettbewerb in der Stadtbibliothek nimmt die Lesekönigin von 2004 zum ersten Mal auf einem LeseThron Platz. Für ein Jahr wandert der Thron in die Grundschule der Sieger.

2012: Alle Kinder erhalten für ihre Teilnahme erstmals eine Urkunde, ein Lesezeichen und den Flyer der Freunde.

2013: Nils Fenchel wird erster Speyerer Lesekönig.

___________________________________________________________________

2017

26.6.2017

Sechs Schülerinnen und zwei Schüler aus vier Speyerer Grundschulen "lesen" in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien um den "LeseThron" in der Stadtbibliothek. Franziska Nesemann heißt die neue Lesekönigin. Sie hat den Stadtentscheid gewonnen und die Woogbachschule hat sich den LeseThron bis zum nächsten Jahr zurückerobert.
Die Freunde gratulieren und stiften ein Preisgeld in Höhe von 50 Euro für die Siegerin. Alle Kinder erhalten eine Urkunde für ihre Teilnahme, ein Lesezeichen und den Freunde-Flyer.
Fotogalerie

"Bewahrt euch die Freude am Lesen und lasst die Buchstaben in euren Köpfen zu tollen Geschichten werden." 


2016

11.7.2016

Stadtentscheid im Vorlesewettbewerb der Grundschulen:
Jonathan Preis heißt der Lesekönig 2016, er ist der Stadtsieger aus dem Kreis von 3 Mädchen und 5 Jungs aus vier Speyerer Grundschulen. Der LeseThron findet bis zum nächsten Jahr seinen Platz in der Siedlungsgrundschule.
Die Freunde gratulieren und stiften ein Preisgeld in Höhe von 50 Euro für den Sieger. Alle Kinder erhalten eine Urkunde für ihre Teilnahme, ein Lesezeichen und den Freunde-Flyer. 
Fotogalerie, Presse


2015

20.Juli 2015

8 Mädchen und 2 Jungs kamen als Schulsieger der fünf städtischen Grundschulen in die Stadtbibliothek zum Stadtentscheid im Vorlesewettbewerb der 4. Klassen. Alissa Shklyarova ist Lesekönigin 2015 und nimmt den LeseThron für ein Jahr mit in die Woogbachschule. Die Freunde gratulieren und stiften ein Preisgeld in Höhe von 50 Euro für die Siegerin. Alle Kinder erhalten eine Urkunde für ihre Teilnahme, ein Lesezeichen und den Flyer der Freunde.
Presse: Speyer Kurier, speyer-aktuell,Fotogalerie


2014

21. Juli 2014

Von den insgesamt acht Teilnehmern setzt sich Eric Pazer als zweiter Lesekönig seit Bestehen des Stadtentscheids durch und nimmt den LeseThron für ein Jahr mit in die Siedlungsgrundschule. Die Freunde stiften ein Preisgeld in Höhe von 50 Euro für den Sieger. Für ihre Teilnahme am Wettbewerb erhalten alle Kinder eine Urkunde, ein Lesezeichen und den Flyer der Freunde.
Fotogalerie, Presse: Rheinpfalz


2013

24. Juni 2013

Stadtentscheid im Vorlesewettbewerb der 4. Klassen. Nils Fenchel, der erste Lesekönig seit Bestehen des Wettbewerbs, erhält 50 Euro Preisgeld von den Freunden. Alle Kinder sind Sieger, sie erhalten von der Vorsitzenden Bettina Gersch eine Urkunde für ihre Teilnahme, ein Lesezeichen und den Flyer der Freunde. Der LeseThron findet für ein Jahr seinen Platz in der Zeppelinschule. Fotogalerie und Presse: Rheinpfalz


2012

25. Juni 2012

Stadtentscheid im Vorlesewettbewerb der 4. Klassen, die Siegerin erhält 50 Euro von den Freunden. Erstmals erhalten alle Kinder von der Vorsitzenden Bettina Gersch eine Urkunde für ihre Teilnahme, ein Lesezeichen mit dem neuen Logo des Vereins und einen Vereinsflyer. Der LeseThron wandert für ein Jahr in die Woogbachschule. Fotogalerie und Presse: Speyer Kurier, Rheinpfalz, Pressetext