Offener Bücherschrank für Speyer

"öffentliches Lesen" ...

"freier Zugang zu Büchern für Alle"...

"Treffen und Austausch am offenen Bücherschrank" ...

8. Mai 2014:
Feierliche Einweihung des offenen Bücherschrankes "BOKX II" im Kulturhof in Speyer
Ab Mai 2015 auch in Wikipedia
BOKX AG  Hans-Jürgen Greve und seine Bücherschränke

Einladungsflyer 1  und Einladungsflyer 2

Zur Erstbestückung kann jeder ein Buch mitbringen. Die "Übergabe" eines Buches an den Schrank soll mit einem kleinen Text und einer Widmung im Buch erfolgen, aus der ersichtlich wird, warum es der Person wichtig ist, dass dieses Buch für alle zugänglich wird.

29. April 2014-Pressegespräch:Rheinpfalz,Speyer aktuell,Schwetzinger Zeitung, Speyerer Morgenpost - Artikel unter Fotogalerie

8. Mai 2014-Einweihungsfeier mit Erstbestückung: Fotogalerie, facebook: Stadt Speyer, Stadtbibliothek

Beitrag der Freunde: Warum ein offener Bücherschrank?

Presse zur Einweihung: Rheinpfalz, Speyer Report, Speyer Kurier (mit Fotogalerie-zurück bis 9.5.2014), Speyerer Morgenpost und Wochenblatt Speyer: Artikel unter Fotogalerie

 

Der öffentlicher Bücherschrank Speyer in der Presse
19. August 2014, Rheinpfalz: "Weg von ex und hopp" 
Eine Stunde am offenen Bücherschrank im Kulturhof Flachsgasse - Publikumsmagnet für Leseratten

April 2017, Seniorenzeitung Speyer 3/17
Ein Öffentlicher Bücherschrank erzählt