Ausstattung der Stadtbibliothek

2017

Neuer Wickelpunkt 
Die Einrichtung eines neuen Wickelpunktes (500€) im EG der Stadtbibliothek ist mit den Spenden der Freunde ermöglicht worden.
Fotogalerie
Wickelpunkte in der Stadt Speyer

Mit dem Kauf japanischer Tischtheater "Kamishibai" und Bildkarten zu vielfältigen Themen kann das Angebot der Stadtbibliothek erweitert werden. Ermöglicht hat uns dies eine Spende der THOR-Stiftung (1.000€).

Dank der Spende der Sparkasse Vorderpfalz freuen sich alle über neue Spiele (500€) für die Ausleihe und Spielenachmittage in der Villa. Fotogalerie

Finanziert mit gemeinsamen Spenden der Villa Ecarius - Fördervereine, Freundeskreis VHS und Freunde der Stadtbibliothek, laden je zwei LeseBänke im Kulturhof (neben unserem öffentlichen Bücherschrank) und im Lesegarten vor der Villa Ecarius zum Verweilen ein. Die Freunde freuen sich über eine Spende der PSD-Bank Speyer zur Realisierung der Anschaffung. Fotogalerie

Mit Spenden von sws, Sparkasse Vorderpfalz und den Freunden ist die Stadtbibliothek jetzt im Besitz zweier IPADS (1.300€). 

2015
Mit 2.500 Euro finanzieren die Freunde 10.000 neue Leseausweise -erstmals als Plastikkarte- für die NutzerInnen der Stadtbibliothek.

2014
Endlich! Ein öffentlicher Bücherschrank für Speyer!
Freundeskreis der VHS und die Freunde der Stadtbibliothek übernehmen die Kosten für den Kauf eines BOKX 02, der seinen Platz im Kulturhof der Stadt Speyer findet.

2010
Die Kinder- und Jugendbücherei erhält ein „Olchi-Regal" für die jüngeren Besucher von den Freunden. Weiterhin unterstützen wir den Kauf von Stofftaschen mit einem Werbeeindruck und die Anschaffung von fünf Zeitschriftenboxen, Fachböden und Leitern für die Bibliothek.

2009
Mit ca. 5.000 Euro finanzieren die Freunde eine neue Theke für die Kinder- und Jugendbücherei Speyer.

Zur Präsentation von Neuerscheinungen übernehmen die Freunde die Kosten in Höhe von ca. 1.400 Euro für die Anschaffung von Präsentationsgittern mit Befestigungsmaterialien.

2007
Der Schaukasten vor der Villa Ecarius wird durch eine Stele ersetzt. Zusammen mit den anderen Fördervereinen beteiligen sich die "Freunde" an den Kosten.

2006
Bücherspende ca. 3.000 Euro (Kostenübernahme für die Stadtbücherei).

2004
Für die Stadtbücherei übernehmen die Freunde die Anschaffungskosten von Büchern und Regalen. Für die DVD´s der Stadtbücherei erfolgt eine Teilübernahme der Kosten.

2002
Die Stadtbücherei erhält von den Freunden ein Mehrzweckpult.