Rückblick 2017

WAS WAR 2017     Rückblick auf das 21. Vereinsjahr

18.1.2017, erste Vorstandssitzung in der Villa Ecarius.

29.1.2017, 22. Bilderbuchfest mit Kinderbuchbasar in der Villa Ecarius
– Das kleine Gespenst feiert mit -
Ziel vieler Familien war auch 2017 am letzten Sonntag im Januar das Bilderbuchkino und die gespenstigen Bastelangebote in der Stadtbibliothek. Das Freunde-Kuchenbuffet mit den essbaren kleinen Gespenstern war sehr abwechslungsreich, das "Gespensterschloss" kam nicht unters Messer, wir haben es gegen das höchste Gebot komplett weitergereicht. Sogar ein "echtes" kleines Gespenst war in der Villa unterwegs und hat mit vielen anderen kleinen und großen Gästen im Lese-Café verweilt. Fotogalerie

4.3.2017, Der kleine Drache Kokosnuss mit dem Wolfsburger Figurentheater für Kinder ab 4 Jahren. 
Im vollbesetzten Vortragssaal begeisterte das „Eine-Frau-Theater“ mit ihrer Geschichte in einer Mischung aus Schauspiel, Figurentheater und farbige Projektionen die kleinen und großen Gäste. Fotogalerie

8.3.2017, Vorstellung der Berufs- und Studienorientierungsbox für die Sekundarstufe II im Dienstzimmer von Bürgermeisterin Monika Kabs. Eingeladen waren die Berufswahlkoordinatoren der weiterführenden Schulen, Frau Daum als Vertreterin der sws und die Presse. Box-Flyer, Presse

17.3.2017, Irischer Abend zum St. Patrick‘s Day mit der Band OUT OF THE GREEN im historischen Ratssaal.
Die Freunde sorgen für die Pausenbewirtung und die Besucher erlebten ein mitreißendes Konzert im vollbesetzten Ratssaal.
Irish Folk: das bedeutet überschäumende Lebensfreude, einfache Melodien und schnelle Rhythmen, aber auch tiefe Melancholie. Mit typischen Instrumenten wie Mandoline, Flöten, Gitarren, Akkordeon, Bodhran und Gesang werden die Melodien harmonisch inszeniert. Heitere Anekdoten, gefühlvolle Geschichten und wissenswerte Informationen runden das Programm ab. Fotogalerie

April 2017, Freude bei den Freunden
Die THOR-Stiftung unterstützt den Kauf von Kamishibais und Bildkarten mit einer 1.000 Euro-Spende.
Kamishibai ist ein vielseitig einsetzbares japanisches Tischtheater.
Kamishibai

12.4.2017, Kassenprüfung durch Leo Grünnagel und Gerd Flaschenträger für das Jahr 2016.

27.4.2017, Bettina Gersch nimmt am Meeting der „Ohrwürmer“ teil.
(Ohrwurm: Vorleseclub für Kinder-ein Projekt des Stadtteilvereins Speyer West, in Kooperation mit der Sozialen Stadt Speyer West, der Stadtbibliothek Speyer und der Speyerer Freiwilligenagentur spefa.)  Fotogalerie

3.5.2017, Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstands und der Kassenprüfer, anschließend Umtrunk zum 20. Geburtstag der Freunde.
Fotogalerie, Presse

20 Jahre FREUNDE: 28.1.1997 – 28.1.2017

Neuwahlen mit Änderungen im Vorstand:
Vorsitzende: Bettina Gersch
stellv. Vorsitzender: Rolf Avril
Kassiererin: Christa Hopp
stellv. Kassiererin: Annemie Wagner-Mentz
Schriftführerin: Christiane Kral
stellv. Schriftführerin: Gabriele Knaup
Beisitzer: Elisabeth Habermehl und Herbert Magin

Weiterer Vorstand:
Silvia Amann, Kerstin Bürger,Angela Magin, Sibylle Pirrung-Stickl

Aus dem Vorstand ausgeschieden sind:
Kassierer Werner Ruffing und Beisitzerin Gretel Flaschenträger.

Kassenprüferwahl:
Gerd Flaschenträger und Leo Grünnagel wurden für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt.      

26.6.2017, Vorlesewettbewerb der Grundschulen - Stadtentscheid in der Bibliothek
Sechs Schülerinnen und zwei Schüler aus vier Speyerer Grundschulen "lesen" in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien um den "LeseThron" in der Stadtbibliothek. Franziska Nesemann heißt die neue Lesekönigin. Sie hat den Stadtentscheid gewonnen und die Woogbachschule hat sich den LeseThron bis zum nächsten Jahr zurückerobert.
Die Freunde gratulieren und stiften ein Preisgeld in Höhe von 50 Euro für die Siegerin. Alle Kinder erhalten eine Urkunde für ihre Teilnahme, ein Lesezeichen und den Freunde-Flyer.  Fotogalerie 

"Bewahrt euch die Freude am Lesen und lasst die Buchstaben in euren Köpfen zu tollen Geschichten werden."

5.7.2017, Bewirtung durch die Freunde mit „Pfälzer Tapas“ bei der Tour de Pfalz, einer literarischen Rundreise mit Germann Jossé. Fotogalerie

13.7.2017, Finanzübergabe durch Werner Ruffing an die neuen Kassiererinnen Christa Hopp und Annemie Wagner-Mentz.

17.7.2017, Vier Lesebänke: Zwei im Kulturhof neben dem Bücherschrank und zwei im Lesegarten vor der Villa Ecarius.
Die Fördervereine der Villa, Freunde und VHS, spenden vier Palettenbänke, die an den beiden Orten zum Schmökern und Verweilen einladen. Fotogalerie

18.7.2017, 2. Vorstandssitzung

19.7.2017, Kauf von 2 IPADS dank der Spenden von Sparkasse Vorderpfalz und sws (Entenrennen 2016). Den Restbetrag finanzieren die Freunde.

Juli 2017:Sitzgelegenheiten am Bücherschrank und im Lesegarten der Villa Ecarius
"Vier LESE-Bänke" 
dürfen ab sofort besetzt werden.....
Neben dem Bücherschrank und im Lesegarten der Villa Ecarius laden je zwei Palettenmöbel zum Verweilen ein. Die Finanzierung haben die "Freundeskreise der Villa", Freunde der Stadtbibliothek und VHS gemeinsam übernommen.
Fotogalerie

26.8.2017, Buchbasar vor der Alten Münz´ von 10.00 – 15.00 Uhr.
Bücher, Bücher, Bücher.....viel Zulauf erfuhren die Freunde an ihren gut bestückten Büchertischen am schattigen Plätzchen auf der Speyerer Hauptstraße, in der Kasse klingelten rund 270 Euro. Fotogalerie

11.10.2017, Bettina nimmt am Meeting der "Ohrwürmer" teil.

24.10.2017, Tag der Bibliotheken, die Freunde helfen beim Ausschank nach der Ausstellungseröffnung mit Werken des syrischen Künstlers Hussein Ahmad

25.10.2017, Stichwort Metropolbib.de - Kerstin Bürger und Sibylle Pirrung-Stickl bieten eine Einführung in die onleihe an - mit den 2 von den Freunden gespendeten IPADS

26.10.2017, Sparkasse Vorderpfalz – Plakataktion 10.000€ Spende:
Bettina und Elisabeth sind für die Freunde gerne der Einladung der Sparkasse gefolgt, haben an der „spannenden“ Preisverleihung teilgenommen und freuen sich über 500€, die in neue Spiele für die Stadtbibliothek investiert werden sollen.
Insgesamt 26 Speyerer Vereine und Institutionen haben sich mit ihrem Plakat um den Preis beworben, den Sieger, die Stadtjugendkapelle, bestimmten die Kunden der Sparkasse mit ihrer Stimme.
 Freunde-Plakat-Nr. 9     
Preisverleihung Fotogalerie
Neue Spiele für die Stadtbibliothek - Fotogalerie

27.10.2017, Der Superwurm kommt für junge Menschen ab 4 Jahre als Marionettenspiel mit dem Theater Dornerei in die Speyerer Stadtbibliothek. Die Freunde finanzieren die Aufführung.
Fotogalerie

2.11.2017, 3. Vorstandssitzung in der Villa     

3.11.2017, Freunde für Freunde
Führung durch die Stadtbibliothek mit Ausklang im Restaurant Dyonyssos

17.11.2017, bundesweiter Vorlesetag
Bettina liest der Klasse 2b in der Woogbachschule aus dem 3. SAMS-Band vor: Neue Punkte für das Sams.
Vorleserinnen in der Woogbachschule, fotografiert von Foto Lenz

Die Freunde übernehmen die Kosten der Lesung von Birgit Bestvater, für vier 4. Klassen liest die Speyerer Autorin aus „Betula Krummnagel 2“

29.11.2017, Infoveranstaltung Ehrenamt in Speyer, organisiert von der Freiwilligenagentur, bietet 37 Vereinen, Insitutionen... die Möglichkeit sich und ihre Projekte zu präsentieren und mit Interessierten ins Gespräch zu kommen.
Fotogalerie, Presse

19.12.2017, Teilnahme am Dankeschön-Fest von der Speyerer Freiwilligenagentur für die Präsentation im Rahmen der Info-Veranstaltung „Ehrenamt in Speyer“.

Dezember 2017, Die Einrichtung eines neuen Wickelpunktes (500€) im EG der Stadtbibliothek ist mit den Spenden der Freunde ermöglicht worden.
Fotogalerie
Wickelpunkte in der Stadt Speyer

21.12.2017, der Hausmeister der Woogbachschule, Jürgen Schmitt, hat den Freunden zu „Materialkosten“ einen neuen LeseThron gebaut, der seinen Platz dauerhaft in der Kinder- und Jugendbibliothek findet. Die SiegerIN/der Sieger des Vorlesewettbewerbs im Stadtentscheid der Grundschulen dürfen darauf Platz nehmen. Zukünftige Leseköniginnen/Lesekönige werden in der Stadtbibliothek „gekrönt“ und dürfen „ihre Krone“ auch behalten. Die Freunde haben diese Anschaffungen als letzte gute Tat 2017 finanziert.
Fotogalerie

 

Zusammenfassung 2017:

Vorstandssitzungen
12.1.2017 • 18.7.2017 • 02.11.2017

Jahresmitgliederversammlung mit Wahlen
3.5.2017

Autorenlesungen für Kinder
1. HJ: 4.3.2017, Der kleine Drache Kokosnuss mit dem Wolfsburger Figurentheater

2. HJ:
1) 27.10.2017, Superwurm mit dem Theater Dornerei für Kinder ab 4 Jahre
2) 17.11.2017, „bundesweiter Vorlesetag“, die Speyerer Autorin Birgit Bestvater liest für 4 vierte Klassen „Betula Krummnagel 2“

Autorenlesungen für Erwachsene
1.HJ: 17.3.2017, Irischer Abend zum St. Patrick´s Day mit der Band „out of the green“ im historischen Ratssaal – mit Freunde-Bewirtung.

Veranstaltungen
29.1.2017, 22. Bilderbuchfest mit Kinderbuchbasar
26.6.2017, Lesewettbewerb – Stadtentscheid der 4. Klassen
5.7.2017, Bewirtung durch die Freunde mit „Pfälzer Tapas“ bei der Tour de Pfalz, einer literarischen Rundreise mit Germann Jossé. Fotogalerie
26.8.2017, Buchbasar vor der Alten Münz´
29.11.2017, Teilnahme an der Infoveranstaltung Ehrenamt in der Stadthalle Speyer
19.12.2017, Teilnahme am Dankeschön-Fest von der Speyerer Freiwilligenagentur für die Präsentation im Rahmen der Info-Veranstaltung „Ehrenamt in Speyer“.

Veranstaltung für Freunde
1) Umtrunk zum 20. Geburtstag der Freunde am 28. Januar 2017 im Anschluss an die MGV.
2) Führung durch die Stadtbibliothek Speyer am 3. November 2017 mit Ausklang im Dionyssos.

Ausstattung Stadtbibliothek
- Zwei I-PADS, 1060€, Restfinanzierung durch Freunde
- 1.000€ Spende THOR: Kamishibai mit Bildkarten
- Je 2 „Lesebänke“ für den Kulturhof (neben Bücherschrank) und im Lesegarten vor der Villa als Spende von den Freundeskreisen Stadtbibliothek und VHS mit Unterstützung einer 500€-Spende der PSD-Bank für die Freunde
- Einrichtung eines Wickelpunktes, EG Stadtbibliothek, Wickeltisch, Windeleimer, Türschild, Mobile (500€)
- LeseThron für SiegerIn des Vorlesewettbewerbes und LeseKronen - der LeseThron hat seinen Platz in der Kinder- und Jugendbibliothek

 

 

 

Mitgliederversammlungen

Mitgliederversammlungen

2018

6.3.2018, MGV ohne Wahlen im Vortragssaal der Villa
Zu Beginn der Versammlung freuen wir uns auf eine Lesung von Matthias Folz, dem Leiter des Speyerer Kinder- und Jugendtheaters.
Nach Verlesung des Jahresberichts, des Kassenberichts und des Kassenprüfberichts erfolgte die Entlastung des Vorstandes bei Enthaltung der Vorstandsmitglieder einstimmig.
Einladung, Fotogalerie , Presse

__________________________________________________________________

2017

6.5.2017, Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstands und der Kassenprüfer, anschließend Umtrunk zum 20. Geburtstag der Freunde.
Fotogalerie, Presse

20 Jahre FREUNDE: 28.1.1997 – 28.1.2017

Neuwahlen mit Änderungen im Vorstand:
Vorsitzende: Bettina Gersch
stellv. Vorsitzender: Rolf Avril
Kassiererin: Christa Hopp
stellv. Kassiererin: Annemie Wagner-Mentz
Schriftführerin: Christiane Kral
stellv. Schriftführerin: Gabriele Knaup
Beisitzer: Elisabeth Habermehl und Herbert Magin

Weiterer Vorstand:
Silvia Amann, Kerstin Bürger,Angela Magin, Sibylle Pirrung-Stickl

Aus dem Vorstand ausgeschieden sind:
Kassierer Werner Ruffing und Beisitzerin Gretel Flaschenträger.

Kassenprüferwahl:
Gerd Flaschenträger und Leo Grünnagel wurden für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt. 

_________________________________________________________________

2016

15.4.2016, Mitgliederversammlung ohne Wahlen mit Berichten der Vorsitzenden, der Kassierer und der Rechnungsprüfer mit anschließender Entlastung des Vorstandes. Presse   ________________________________________________________________

2015

25.3.2015, Jahreshauptversammlung mit Wahlen
Nach Jahres-, Finanz- und Kassenprüfbericht erfolgte die einstimmige Entlastung des Vorstands. Unter der Wahlleitung von Frau Bürgermeisterin Monika Kabs wurden alle Vorstandsmitglieder für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Rainer Tochtermann ist als langjähriger Kassenprüfer ausgeschieden, als Nachfolger wählten die Anwesenden Leo Grünnagel. Er wird zusammen mit Gerd Flaschenträger künftig die Kassenprüfung übernehmen. Fotogalerie und Presse       

Vorstand
Bettina Gersch, Vorsitzende
Rolf Avril, stellv. Vorsitzender
Werner Ruffing, Kassierer
Herbert Magin, stellv. Kassierer
Annett Buchholz, Schriftführerin
Elisabeth Habermehl, stellv. Schriftführerin
Gretel Flaschenträger, Beisitzerin
Christiane Kral, Beisitzerin
(Silvia Amann, Angela Magin, Sibylle Pirrung-Stickl - Team der Stadtbibliothek Speyer - sind beratende Mitglieder)

Kassenprüfer
Gerd Flaschenträger
Leo Grünnagel

_________________________________________________________________

2014

7.3.2014, Jahresmitgliederversammlung der Freunde. Fotogalerie und Presse Speyer Report, Rheinpfalz

________________________________________________________________

2013

1. März 2013: Jahresmitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstands und der Rechnungsprüfer

Nach Verlesen des Tätigkeits-, Kassen- und Kassenprüfberichts fand eine einstimmige Entlastung des Vorstands statt. Klaus-Uwe Belendorff, Birgit Hammer und Roland Kral werden aus dem Vorstand verabschiedet. Das Ergebnis der Neuwahlen für die kommenden zwei Jahre:

Bettina Gersch, erste Vorsitzende
Rolf Avril, stellv. Vorsitzender
Werner Ruffing, Kassierer
Herbert Magin, stellv. Kassierer
Annett Buchholz, Schriftführerin
Elisabeth Habermehl, stellv. Schriftführerin
Gretel Flaschenträger und Christiane Kral, Beisitzerinnen

Gerd Flaschenträger und Rainer Tochtermann, Kassenprüfer

Silvia Amann, Brigitte Geske, Angela Magin und Sibylle Pirrung-Stickl sind als Bibliotheks-Team beratende Mitglieder im Vorstand. 

_________________________________________________________________

2012

09. März 2012: Jahresmitgliederversammlung mit Nachwahlen im Vorstand

Gewählt werden Annett Buchholz zur stellvertretenden Schriftführerin und Herbert Magin zum stellvertretenden Kassierer.
Die Mitglieder beschließen zwei Satzungsänderungen:
1) Namensänderung des Vereins in Freunde der Stadtbibliothek
2) Änderung des § 7 Vorstand: Jeder ist für sich alleine vertretungsberechtigt.
Presse: Rheinpfalz

_________________________________________________________________

2011

12. März 2011 Jahresmitgliederversammlung mit Neuwahlen

Leo Grünnagel steht nicht mehr zur Wiederwahl bereit, zur ersten Vorsitzenden wird Bettina Gersch gewählt. Der restliche Vorstand, stimmberechtigt und beratend, sowie beide Rechnungsprüfer stellen sich zur Wiederwahl und werden im Amt bestätigt. Presse: Rheinpfalz und Fotogalerie

_________________________________________________________________

2010

Jahreshauptversammlung am 12.März 2010

Die Jahreshauptversammlung fand wieder in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei statt. Zum Auftakt der Mitgliederversammlung gab der Journalist und Autor Peter Schmidt Einblicke in seine beiden Bücher "Bella Marie" und "Und es war doch Mord". Peter Schmidt war auch der erste Vorsitzender unseres Vereins. Anschliesend folgte die Jahreshauptversammlung mit Entlastung des Vorstandes.

In der Jahreshauptversammlung wurde auch unser neues Logo, das von dem bekannten Speyerer Künstler Klaus Fresenius gestaltet wurde, vorgestellt. Die Aktion "Billiges Schulbuch" wir dieses Jahr aufgrund der Schulbuchausleihe ausgesetzt. Presse: Rheinpfalz und Fotogalerie


2009

Jahreshauptversammlung am 13.März 2009

Leo Grünnagel bleibt der Vorsitzende der Freunde der Stadtbücherei Speyer. Er wurde bei der Mitgliederversammlung in der Villa Ecarius wiedergewähIt. ,,2008 war ein überaus erfolgreiches Jahr", sagte der Vorsitzende.Die Mitgliederzahl des Vereins ging trotz einiger neuer Bücherei-Freunde leicht zurück - auf 370. ,,Wir stehen auf einer guten Basis", sagte Grünnagel vor den lediglich 13 Mitgliedern, die zur Versammlung gekommen waren. ,,Leider hatten wir viele Feierlichkeiten, Geburtstage und ein großes Fest parallel zu unserer Versammlung", entschuldigte der Vorsitzende die Fehlenden. Die Freunde der Stadtbücherei hätten sich im vergangenen Jahr aktiv am Stadtleben beteiligt.

Der Vorsitzende berichtete unter anderem von der Einrichtung einer Leseecke in der Kindertagesstätte Pusteblume. Die gespendeten Bücher seien im Vorfeld anhand einer Wunschliste der Erzieherinnen nach pädagogischen Schwerpunkten ausgewählt worden. ,,Ein absoluter Höhepunkt im vergangenen Jahr war der Auftritt von "Stephan Blinn", erklärte Grünnagel. ,,ln einem zweistündigen Programm habe ,,einer der besten Puppenspieler des Landes" seine Figuren zum Leben erwachen lassen. Die Zuschauer waren von der artistischen Akrobatik, der Comedy und der musikalischen Virtuosität fasziniert" erinnerte sich der Vereinschef.

Das Jahr 2008 schlossen die Freunde mit einer Lesung Miriam Presslers ab. Sie brachte ihr Buch "Golem" mit in die Domstadt und erinnerte an den 60.Jahrestag der Reichspogromnacht.

Grünnagel erinnerte außerdem an das Bilderbuchfest im Januar, den Buchbasar vor der Alten Sparkasse im Juni und in der letzten Woche der Sommerferien hätten sich viele an der Aktion "Billiges Schulbuch" beteiligt.

Leo Grünnagel bleibt an der Spitze des Vereins, dem er seit März 2005 vorsteht. Peter Hook schied als Kassierer aus, Dieter Seidel als Kassenprüfer. Fotogalerie


2008

Jahreshauptversammlung am 15.02.2008

Artikel von Nikolaus Meyer erschienen in der "Morgenpost" und in "Speyer-aktuell.de"

Bei ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung im Haus der Jugendförderung blickten die Freunde der Stadtbücherei auf ein erfolgreiches Arbeitsjahr 2007 zurück.
Eingangs seines Rechenschaftsberichtes erinnerte Vorsitzender Leo Grünnagel an die großen Verdienste des im September verstorbenen Gründungsmitgliedes Peter Musiol, der im Verein auch mehrere Jahre als engagierter Vorsitzender wirkte und die Fördergemeinschaft endgültig in der Speyerer Gesellschaft verankerte. Bei weiteren Ausführungen ließ Grünnagel die Aktivitäten des letzten Jahres wie „Bilderbuchfest", „Buchbasar" oder „Aktion billiges Schulbuch" Revue passieren, denen er allesamt einen erfolgreichen Status bescheinigte.
Zufrieden zeigte sich Grünnagel auch hinsichtlich der Mitgliederentwicklung, die sich unter Berücksichtigung aller Zu- und Abgänge seit 2006 nicht verändert habe. Demnach gehören der Fördergemeinschaft derzeit 378 Mitglieder an. Davon beteiligten sich im Mai zirka 30 an einer außergewöhnlichen Domführung mit anschließender Spendensammlung zu Gunsten des Dombauvereins, bei der Domkapitular em Hubert Sedlmair in die Besonderheiten des Kaisersaales, der Glockenstube und der Gewölbekonstruktion einführte. Grünnagels Ausführungen zufolge wurden beziehungsweise werden alle etablierten Veranstaltungen auch im Jahre 2008 durchgeführt. So fand das „Bilderbuchfest" in der Stadtbücherei bereits am 27. Januar statt. Der „Buchbasar" zwischen Alter Münze und Georgsbrunnen wurde auf den 24. Mai terminiert. Am 30. Mai werden in der Stadtbücherei in Form eines Puppenspieles „Geschichten am laufenden Band" erzählt. Die Aktion „Billiges Schulbuch" startet am 17. Juni und endet am 23 Juni. Die letzte Rückgabe erfolgt am 5. August. Beim Jahresausklang (Brauereibesichtigung oder Weinprobe) steht die Pflege der Geselligkeit im Fokus. Auf alle Termine soll zeitgerecht in der Presse hingewiesen werden.
Bürgermeister und Kulturdezernent Hanspeter Brohm dankte dem Verein, der aus der Kulturlandschaft Speyers nicht mehr wegzudenken sei, für die geleistete Arbeit. Die Stadtbücherei sei eine freiwillige Leistung der Kommune, die sie auf Grund der seit Jahren schwierigen Haushaltslage alleine nicht schultern könne. Daher sei jede Hilfe willkommen, die vom Förderverein seit nunmehr elf Jahren in vorbildlicher Weise geleistet werde, schloss Brohm.
Im Anschluß der Jahreshauptversammlung gab es noch eine kleine "Brotzeit". Fotogalerie

 _______________________________________________________________

 2007
Jahreshauptversammlung 2007 Fotogalerie

_________________________________________________________________

2006
__________________________________________________________________

2005
Jahreshauptversammlung 2005 Fotogalerie
___________________________________________________________________

 2004
12. Februar 2004: Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen: Werner Ruffing und Erhard Walther lösen Roland Kral und Klaus Sucker als Kassierer ab. Den ebenfalls aus dem Amt verabschiedeten Kassenprüfern Gabriele Weiter und Franz Schwarzelbach dankte der Förderkreis mit einem kleinen Präsent für ihre langjährige Tätigkeit. Fotogalerie

_______________________________________________________________

2003

_________________________________________________________________

2002

01. März 2002: Bei der gut besuchten Jahresversammlung präsentierte der Vorstand den in Speyer lebenden "Pfälzer (Mundart)Karikaturisten" Hans Günter Glaser als Überraschungsgast. Der Stadtbücherei spendeten wir ein Mehrzweckpult.

__________________________________________________________________

2001

15. Februar 2001: Doppelveranstaltung: Stadtführer Bernhard Bumb, Karikaturist Hans Günter Glaser und Journalistin Susanne Mertel stellen das Buch "Wie war das wirklich mit Jonas" vor. Das literarische Werk beleuchtet Legenden und Geschichten aus Speyer.

Anschließend hielt der Förderkreis seine Jahresversammlung ab. Zwei Vorstandsämter wurden mit Edda Hopp (stellvertretende Kassiererin) und Andreas Bombel (stellvertretender Schriftführer) neu besetzt.

__________________________________________________________________

2000

25. Januar 2000: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen: Der Zahl der Mitglieder ist weiter auf nunmehr 138 gestiegen. Bei der Wahl des Vorstandes wurden Peter Musiol (1. Vorsitzender), Leo Grünnagel (zweiter Vorsitzender, Monika Döring (Kassierein), Ulrike Grömling (Schriftführerin), Rolf Avril (Beisitzer), Gerda Musiol (Beisitzerin), Klaus Wiest (Leiter der Stadtbücherei), Brigitte Geske (stellvertretende Leiterin), Angela Magin. (Leiterin der Jugendbücherei) in ihren Ämtern bestätigt.

__________________________________________________________________

1999

11. Februar 1999: Jahresversammlung mit Nachwahlen: Rolf Avril wurde als zweiter Beisitzer gewählt.

Mitgliederentwicklung: Weiterer Anstieg auf nunmehr 63 Vereinsangehörige.

 __________________________________________________________________

1998

29. Januar 1998: Erste Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen.
Neuer Vorstand: Peter Musiol (1. Vorsitzender), Leo Grünnagel, Monika Döring (Kassierein), Ulrike Grömling (Schriftführerin), Gerda Musiol (Beisitzerin), Klaus Wiest (Leiter der Stadtbücherei), Brigitte Geske (stellvertretende Leiterin), Angela Magin (Leiterin der Jugendbücherei).

Mitgliederentwicklung: Innerhalb kurzer Zeit war ein rapider Anstieg auf 51 Mitglieder zu verzeichnen. Tendenz weiter steigend.

_________________________________________________________________

1997

28. Januar 1997: Gründung des Förderkreises mit 18 Gründungsmitgliedern.
Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Peter Schmidt (1. Vorsitzender), Peter Musiol (2. Vorsitzender), Monika Döring (Kassiererin), Ulrike Grömling (Schriftführerin), Klaus Wiest (Leiter der Stadtbücherei), Brigitte Geske (stellvertrende Leiterin der Stadtbücherei), Angela Magin (Leiterin der Jugendbücherei).

März 1997: Zuerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt Speyer.

Mai 1997: Antrag auf Eintragung in das Vereinsregister beim Amtsgericht Ludwigshafen unter der Nummer 1003 SP

01. September 1997: Rücktritt des 1. Vorsitzenden Peter Schmidt. Seine Nachfolge tritt der bisherige 2. Vorsitzende Peter Musiol an.